Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

naommee
30.11.2022 11:58:31 naommee hat ein Thema kommentiert Brautkleid:  Ja das richtige Brautkleid ist bei einer Hochzeit extrem wichtig, aber auch eine Hochzeitsreise gehört einfach dazu.Ich kann da das hier empfehlen www.rivers2oceans-kreuzfahrten.de/kreuzfahrten-kanaren-kreuzfahrt Die Kanaren sind dafür einfach bestens geeignet.
naommee
30.11.2022 11:53:26 naommee hat ein Thema kommentiert gute Onlineshops???:  Ja es ist bald wieder Weihnachten und ich kaufe auch gerne online ein, gerade habe ich hier echt tolle E Zigaretten gefunden myvapez.de/ Die haben auch was sehr edles.
mila2405
29.11.2022 13:32:27 mila2405 hat ein Thema kommentiert Schlüsseldienst gesucht?:  Gute Schlüsseldienste sind echt schwierig zu finden. Sie nutzen die meiste missliche Lage der Leute aus und verlagen immense Summen, um die Türen zu öffnen. Habe selber schon diese Erfahrung gemacht. Versteckt einen Schlüssel! Aber falls noch jemand einen guten Tipp zum Thema Versicherungen haben möchte, hier könnt ihr echt was sparen: https://www.finanzgewissen.de
edatfield
28.11.2022 18:46:39 edatfield hat ein Thema kommentiert Casino:  Ich spiele gerne Online -Spiele, ich mag es, wenn es die Möglichkeit gibt, das Telefon zu öffnen und Spincity Casino zu machen, dass ich mehrere Kreise verdrehen würde. Auf dieser Seite spiele ich ungefähr ein Jahr lang Vozhe und am hochsten ist, dass ich in dieser Zeit in mehr als drei Monaten Arbeit Geld gewinnen konnte
 
derpington
05.11.2020 15:07:52 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Spirale schon ausprobiert?!
derpington
05.11.2020 15:06:30 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Gewissheit bekommst du nur beim Arzt.
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
 
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
 
 
31.07.2022  |  Kommentare: 0

Kriminalfall Vollmacht Red Bull GmbH – Aussee ist der Ort an dem Redlichkeit eine besondere Bedeutung hat.

Kriminalfall Vollmacht Red Bull GmbH – Aussee ist der Ort an dem Redlichkeit eine besondere Bedeutung hat.
Wie gefährlich eine Vollmacht für das falsche Unternehmen ist - Red Bull ist nicht immer Red Bull GmbH und ist nicht Tauroa GmbH, diese ist eine reine Mateschitz und keine Red Bull GmbH

Eine Besitzstörung mit enormer Sprengwirkung.

In dem Besitzstörungsverfahren Kammerhofplatz Aussee (MB BA Hotel Errichtungs GmbH) gegen Red Bull GmbH wurde, siehe Fotos, eine ungültige Vollmacht der Red Bull GmbH, überdies ohne Datum und ohne Ort der Unterschrift, vorgelegt, da diese NUR VON EINEM Prokuristen, dem Leiter der Rechtsabteilung, Dr. Volker Viechtbauer, unterschrieben ist. Laut Firmenbuch muss entweder von Dkfm. Dietrich Mateschitz, dem Geschäftsführer, oder 2 der 5 Prokuristen gemeinsam unterschrieben sein, um rechtsgültig zu sein.

Warum eine ungültige Vollmacht in einem derart geringfügigen Verfahren vorgelegt wurde ist eine spannende Geschichte.
Zum Zeitpunkt der Verhandlung in der Besitzstörungsklage 2 C 766/19i am 3.6.2019 vor dem Bezirksgericht Liezen bestand offenkundig kein Vollmachtsverhältnis, weshalb der Gerichtsauftrag erteilt wurde, die Vollmacht nachzuweisen.
Nach einer Fristerstreckung wurde diese ungültige Vollmacht vorgelegt.

Der Leiter der Rechtsabteilung Prokurist Dr. Volker Viechtbauer wagte es nicht die Vollmacht rückzudatieren sowie vorerst einen weiteren Prokuristen damit zu befassen, da dieser Fragen gestellt hätte, jedenfalls nicht bereit gewesen wäre die Vollmacht rückzudatieren und als Zeuge diesbezüglich dieses falsche Datum zu bestätigen. Die Vollmacht hat daher weder einen Ausstellungsort noch ein Unterzeichnungsdatum.

Auf unsere diesbezügliche Anfrage kommt die Antwort, dass eine Vollmacht zur Vorlage bei Gericht nicht entsprechend dem Firmenbuch rechtsgültig (firmamäßig) unterschrieben sein muss.

Mit dieser ungültigen undatierten Vollmacht soll also bei Gericht vorgetäuscht werden, so die Behauptung der Prozessgegner, dass am 3.6.2019 ein Vollmachtsverhältnis bestanden hätte und daher kein Versäumnisurteil zu Lasten der Red Bull GmbH zu erfolgen habe.

Der Anwalt der auftrat hat zuerst präpotent geschrieben, dass man aus der Aufschrift des Fahrzeuges, den Fahrzeughalter Red Bull Salzburg erkennen müsse, daher eine Halteranfrage bei der Zulassungsstelle nicht notwendig gewesen wäre und damit bei Klagseinbringung die 30 Tage Frist versäumt gewesen wäre.

Ein Anwalt der sich auf eine Vollmacht beruft sollte wissen, dass Red Bull Salzburg als Rechtsperson heißt entweder FC Red Bull Salzburg GmbH oder FC Red Bull Salzburg Verein oder EC Red Bull Salzburg GmbH oder EC Red Bull Salzburg Verein usw., somit Red Bull Salzburg es in dieser Kurzform es rechtlich nicht gibt.

Dann musste dieser Anwalt kleinlaut bei Gericht beantragen, richtigzustellen, dass er nicht Red Bull Salzburg sondern die Red Bull GmbH vertrete.

Red Bull Salzburg gibt es als Rechtsperson nicht, das ist nur ein Marketingname.

Als dann von den Gegnern die Vollmacht verlangt wurde, brannte das Feuer am Dach, da es offenkundig keine gab und man vorerst auch nicht sagen wollte, wer das Fahrzeug gelenkt hatte, da es dann noch andere Weiterungen gegeben hätte.

Wenn eine derartige Vollmachtsituation, und nicht Reaktion des Geschäftsführers, den anderen Gesellschaftern der Red Bull GmbH, Chalerm Yoovidhya (2 %)
TC Agro Trading Company Ltd. (Geschäftsführer Saravoot Yoovidhya) zur Kenntnis gelangt, dann haben diese, so die eingeholten Auskünfte, wenn diese dies wollten, gute Chancen den Geschäftsführer Dkfm. Dietrich Mateschitz , trotz Bestellung mit Gesellschaftsvertrag und damit abberufungsgeschützt, dennoch abzuberufen.

Offensichtlich führen die Wirrnisse von Bad Ausssee dazu, dass das Dinge zu Tage treten.

Der Weltkonzern ist die ehemalige Schilling 500.000,-- nunmehr Euro 35.000,-- RedBullGmbH als Konzernmutter.

Gesellschafter
Firma TC Agro Trading Company Ltd. (Hong Kong Eigentümer Thailand)
Anteil: 49,00%

Gesellschafter
Firma Distribution & Marketing GmbH
Anteil: 49,00%

Gesellschafter
Herr Yoovidhya Chalerm (Thailand)
Privatperson
Anteil: 2,00%

Distribution & Marketing GmbH ist zu 100% Dkfm. Dietrich Mateschitz.

Alleiniger Geschäftsführer, der, da mit Gesellschaftsvertrag bestellt, nicht, außer es gäbe kriminelle Handlungen, nicht abberufen werden kann.

Der alleinige und damit alleinzeichnungsberechtigte Geschäftsführer Dkfm. Dietrich Mateschitz hat, aus dem Firmenbuch des Landesgerichtes Salzburg ersichtlich, 5 Prokuristen bestellt, von denen keiner allein zu zeichnen und damit die Red Bull GmbH zu vertreten befugt ist, das dürfen nur 2 Prokuristen gemeinsam.


GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich) Dietrich Mateschitz, geb. 20.05.1944           vertritt seit 05.02.1987 selbständig        
PROKURIST/IN     
Rudolf Theierl, geb. 16.11.1949   vertritt seit 22.04.1996 gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen         
H   Walter Bachinger, geb. 10.09.1967 vertritt seit 05.05.1999 gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen        
J   Dr. Volker Viechtbauer, geb. 20.11.1964 vertritt seit 29.03.2000 gemeinsam mit             einem weiteren Prokuristen         
L   Dr. Roland Concin, geb. 10.02.1952  vertritt seit 22.04.2005 gemeinsam mit einem weiteren Prokuristen         
N   Franz Watzlawick, geb. 01.04.1967   40 vertritt seit 11.04.2018 gemeinsam mit             einer/einem weiteren Prokuristin/Prokuristen

In einem Mail wurde mitgeteilt, dass Prokurist, Leiter der Rechtsabteilung, Dr. Volker Viechtbauer von der Red Bull GmbH bevollmächtigt ist, Prozessvollmacht für die Red Bull GmbH zu erteilen.

Die Unterschrift, wie auf der ungültigen Vollmacht erfolgt, ist keine Bevollmächtigung wie behauptet, denn dann müsste es heißen Dr. Volker Viechtbauer bevollmächtigt von der Red Bull GmbH bevollmächtigt ....... Diese Unterschrift mit Firmenstempel ist nur mit einem zweiten Prokuristen gültig.

Bei der Verhandlung am 11.9.2019  über die weitere Klage gegen die Red Bull GmbH über Euro 375,-- wurde auf einmal eine völlig anders aussehende, keineswegs so umfangreiche Vollmacht, unterfertigt von  Prokurist, Leiter der Rechtsabteilung, Dr. Volker Viechtbauer und Prokurist, Leiter der Finanzabteilung, Mag. Walter Bachinger vorgelegt, mit der rückwirkenden Bestätigung der „anderen“ Vollmacht und Vollmachtserklärungen. Rückwirkende Genehmigungen dieser „anderen“ Vollmacht und Vollmachtserklärungen, sind wegen der Versäumnisse der Friste, da keine gültige Vollmacht damals vorgelegen, rechtsunwirksam.

Es wird aber noch spannender.

Es wurde vor bei der Verhandlung am 11.9.2019  vorgebracht, das Fahrzeug sei ein Dienstfahrzeug , welches die Braun & Co GmbH Vorläuferin der Waluliso GmbH beide nunmehr Tauroa GmbH, eine reine Mateschitz und keine Red Bull GmbH, dem damaligen Küchenchef des Seehotels Grundlsee, jetzt Burg Vital Hotel Oberlech, im Rahmen von dessen Dienstvertrag als Lohnbestandteil übergeben habe. Die Red Bull GmbH habe damit nichts zu tun.

Warum gibt die Red Bull GmbH im Rahmen eines Dienstvertrages der Tauroa GmbH einem Mitarbeiter der Tauroa GmbH ein Firmenfahrzeug?

Was hat die Red Bull GmbH mit der reinen Mateschitz Gesellschaft Tauroa GmbH zu tun?

Herr Schütz hat das Fahrzeuge über Organisation durch den Hospitality Manager der nunmehr Tauroa GmbH Gregor Gredler erhalten, als sein Dienstfahrzeug durch eine Dachlawine unbrauchbar wurde.

Herr Schütz musste dieses Fahrzeuge direkt bei der Red Bull GmbH in Fuschl abholen und nach Beendigung des Dienstverhältnisses wieder dort zurück bringen.

Herr Schütz hat die an die Red Bull GmbH gesandten Aufforderungsschreiben wegen der widerrechtliche Nutzung des Kammerhofplatzes in Aussee von seiner damaligen Chefin Frau Reiter ausgehändigt bekommen. Er kontaktierte Herr Gredler, der das Schreiben entgegennahm und erklärte die Firma werde das regeln, es ginge Herrn Schütz nichts mehr an. Die weiteren Aufforderungsschreiben erhielt Herr Schütz überhaupt nicht mehr.

Herr Gredler ist Xbox Spieler der Mannschaft des FC Red Bull Salzburg.

Bernhard Lanz


 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Personalberatung
Anzahl Postings: 8
Helfen
Anzahl Postings: 11
In was kann man investieren?
Anzahl Postings: 16
LED für Industriehallen mieten, hat jemand damit Erfahrungen?
Anzahl Postings: 13

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche