Startseite

Forum

Ratgeber

Gruppen

Nützliche Adressen

Gemeinschaft

Rezepte

Kolumne

uroos
04.05.2024 11:06:02 uroos hat ein Thema kommentiert Exotik in Wiener Neustadt:  I'm also thinking about moving to another city. I was born and raised in Berlin, Germany, but I would really like to travel to Greenland, especially Nuuk, because I think the country has an amazing heritage. That would be appropriate because I already have the permission from this moving company.www.butler-umzuege.de/
paulpanzer
10.04.2024 17:59:55 paulpanzer hat ein Thema kommentiert Natürliches Lustmittel für die Frau: Ich nutze regelmäßig meine Mia, 170cm, blond und jederzeit willig
frank100
05.04.2024 20:29:38 frank100 hat ein Thema kommentiert Helfen:  Hallo,   eine andere Mögichkeit wäre Geld zu verdienen mit Bitcoin. Hier gibt es Methoden, wo man automatisch Handeln kann. Eine dieser haben wir getestet. Das ist zum Beispiel Bitcoin Revolution.
frank100
28.03.2024 16:18:47 frank100 hat ein Thema kommentiert Helfen:  Hallo, Wer heute Geld verdienen will, hat im Internet Top Möglichkeiten. Sicher sind nicht alle realistisch, welche einem da angepriesen werden, aber einige sind durchaus machbar. Wenn Sie online Geld verdienen wollen, sollten Sie sich diese Seite einmal anschauen.
 
derpington
05.11.2020 15:07:52 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Spirale schon ausprobiert?!
derpington
05.11.2020 15:06:30 derpington hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: Gewissheit bekommst du nur beim Arzt.
malou
26.02.2015 17:17:09 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: tut mir leid :/ such im internet nach einer selbsthilfegruppe vielleicht gibt es eine in deiner nähe oder ein internetforum. ansonsten kannst du deinen arzt danach fragen vielleicht hat er eine lösung für dich.
malou
26.02.2015 17:12:26 malou hat einen Ratschlag gegeben Ratgeber: nicht jeder bekommt sie oder alle 4... ich hatte drei wurden jedoch alle entfernt. du kannst deinen zahnarzt oder kieferorthopäden fragen und ggf eine zweitmeinung einholen. wenn sie weh tun würde ich sie schon entfernen lassen viel glück
 
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten lieben
News Update
Für alle, die gerne unterwegs sind!
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien sind
Ich möchte alles erleben
Für alle, denen das nicht reicht, was sie bereits kennen und wissen. Für die, die gerne ausgefallene Sportarten machen oder sich gerne in verschiedene Richtungen weiterbilden wollen. Und natürlich auch für die, die sich hier ein paar dementsprechende Ideen einholen oder Erfahrungen austauschen möch
 
 
26.10.2012  |  Kommentare: 0

„Schwarze bringens nicht im B…

„Schwarze bringens nicht im B…
Premiere des Musicals „Fame“ an der Grazer Oper

…allett!“, meint Iris (Miriam Mayr, aufgewachsen und ausgebildet in den USA, gibt ihr Debut in Graz) zu wissen. Nachdem das aber bekanntlich nicht das Wichtigste in einer Beziehung ist, wird aus ihr und dem hochtalentierten, aber an einer Leseschwäche leidendenden Tyrone (Maickel Leijenhorst, ebenfalls zum ersten Mal in Graz zu sehen) doch noch ein Paar. 

Aus dem Filmwelthit „Fame“ aus dem Jahr 1980 wird nur der Titelsong („Fame“)  für das Musical verwendet. Mit eigenständigen Songs wird das Musical (Uraufführung 1988 in Miami) ausgehend vom Broadway und dem Londoner West End zu einem Megaerfolg in bislang rund 25 Ländern. Die Aufführung von „Fame“ in Deutschland gilt sogar als Initialzündung für einen Musicalhype.  

Unter der musikalischen Leitung von Jeff Frohner wurde am 25.10.2012 die Premiere von „Fame“ in einer Inszenierung und Choreographie von Ricarda Regina Ludigkeit,  mit dem Bühnenbild von Hans Kudlich und den Kostümen von Bettina Breitenecker aufgeführt.

In der New Yorker „High School of Performing Arts” (die es tatsächlich in New York gibt, allerdings mittlerweile unter anderem Namen) prallen zuerst zehn unterschiedlichste Charaktere aufeinander und dann Träume und Wirklichkeit.

Man trifft auf den schüchternen Nick (Hannes Muik, selbst auch Regisseur und Autor), der Schauspieler werden möchte; den draufgängerischen Joe (Kevin Perry, erstmalig in Graz zu bewundern); den hochbegabten Tänzer Tyrone aus dem rauen Harlem (Maickel Leijenhorst) und Iris (Miriam Mayr), Tochter aus gutem Hause. 
 

Der Traum von einer eigenen Band soll wahr werden für Schlomo (Otto Jaus, der neben seiner Musicalausbildung seine Klavierkünste unter Beweis stellt), die burschikose Grace (Katharina Lochmann, souverän an der Geige und als Musicaldarstellerin) und den Sonnenschein der Truppe, Goody (Andreas Wanasek, beweist sich als Schauspieler und am Schlagzeug). 

Nur Mabel (Susanne Seimel, Grazer Musical Freunden durch Rollen in zahlreichen Inszenierungen bestens bekannt) muss noch ihren Platz in der Schule finden. Sie erkennt, dass sie doch vielmehr Schauspielerin als Tänzerin ist und wechselt das Fach. 



 


Ruhm (=Fame) und Untergang liegen zu nah beieinander und nicht für alle der aufstrebenden, jungen, künstlerischen Talente erweist es sich als Glücksgriff, sich in das Haifischbecken des Showbusiness gewagt zu haben. Das Musical zeigt den harten, beschwerlichen (beschrieben im Lied "Hard Work") und nicht unbedingt von Erfolg gekrönten Weg von der Aufnahmeprüfung bis zum Abschluss nach vier Jahren harten Trainings von unterschiedlichsten jungen, talentierten Künstlern. 

 

Im Prinzip geht es vor allem um das Zwischenmenschliche: Tyrone lernt für Iris lesen, um ihr zu beweisen, dass sie nicht mit einem „Loser“ liiert ist. Serena liebt Nick, doch der liebt nur die Schauspielerei.

 

Goody liebt Grace, doch es dauert sehr lange, bis er eine Gelegenheit erhält, ihr diese Liebe auch zu zeigen. 

Schlomo liebt Carmen – bis über den Tod hinaus.
 
Die temperamentvolle Carmen (Myrthes Monteiro aus Brasilien gibt ihr Debut in Graz) ist die große Verliererin der Geschichte. Sie bricht die Schule ab, um in der Traumfabrik Los Angeles schnell die große Karriere zu machen. Sie kehrt abgewrackt, als Ex-Stripperin und mit Drogen im Gepäck wieder zurück. 

Miss Shermann (Dagmar Hellberg) ist für die akademischen Fächer zuständig, die vor allem Tyrone schwer zu schaffen machen. Als sie ihren Song „These Are My Children“ zum Besten gibt, ist unser Nachwuchsredakteur (7 Jahre alt) restlos begeistert: „Die singt ja noch besser als die anderen!“

Die Premiere von „Fame“ war nicht ausverkauft. Positiv fiel auf, dass einige Kinder unter den Zusehern waren. So kam auch die Hausherrin, Elisabeth Sobotka in Begleitung eines entzückenden jungen Mannes. 

Am Schluss gab es Standing Ovations für die Darsteller. Unter den Applaudierenden: die ehemalige Frau Landeshauptmann Waltraud Klasnic, Ruth Feldgrill-Zankl, Konsul Johannes Hornig,  Dr. Gerhard Fabisch, Dr. Peter Panzenböck und seine Frau (die stylischte Erscheinung des Abends und DIE Beine des Abends), das Ehepaar Schwarz (Pelzmoden Schwarz) und Hannes Kartnig in Begleitung seiner Frau.

KWH

Fotos: Werner Kmetitsch

 



 

Kommentare

Facebook automatisch im meinem Facebook-Profil anzeigen
Twitter automatisch im meinem Twitter-Profil anzeigen 
 

die-frau.com
Forum der Rubrik Weiter nach alle
Gruppe der Rubrik Weiter nach alle
Buchclub
Buchclub
Für alle Literaturfans...
Anzahl Mitglieder: 15
Serienjunkies
Serienjunkies
Für Leute die süchtig nach Fernsehserien si...
Anzahl Mitglieder: 18
Musiker
Musiker
Für alle die Musik in all ihren Facetten li...
Anzahl Mitglieder: 13

Der Mann des Tages


 

Rezept der Woche

Zitronenmarmelade

Kolumne  
Marvel(lous)!

On Thursdays, we're Teddybear Doctors

Marvel(lous)!

Umfrage Weiter nach alle

Ich kaufe mir Kleidung... 






Nützliche Adressen Verzeichnissuche